"Nein" zum Großkraftwerk Klagenfurt - UVP Genehmigungsverfahren

 
G e n e h m i g u n g s v e r f a h r e n
   

Zeitplan

KurzbeschreibungZusammenfassung der UVE
Bewertung des VorhabensZusammenfassungBehandlung der Stellungnahmen und der Einwendungen
A n h ä n g e
Anhang 01:
Stellungnahmen ZAMG
Unsicherheitsfaktor
Anhang 02:
FVT Methoden Ergänzung
Prallhang
Anhang 03:
FVT Methoden Vergleich
T e i l g u t a ch t e n
1. Hochbautechnik2. Brandschutz 3. Elektrotechnik und Licht
4. Luftfahrttechnik
 
5. Gewässerökologie und Gewässerschutz6. Geologie und Hydrogeologie, Erdbebensicherheit und Altlasten
7. Boden und Landwirtschaft
 
8. Luftemissionen und Abfallwirtschaft 9. Naturschutz
 
10. Wildökologie

11. Raumordnung

12. Gefahrenauswirkungen von Störfällen
13. Forstwirtschaft und Forsttechnik13. Ergänzungen14. Luft-Immissionen
15. Verkehr, Infrastruktur, Eisenbahntechnik15. Ergänzungen 16. Veterinärmedizin
17. Wasserwirtschaft17. Ergänzungen 17. HQ-Plan
18. Verfahrens- und Sicherheitstechnik 19. Schall- und Erschütterungsschutz19. Ergänzungen
19. Schall Anrainer Plan20. Umweltmedizin 21. Luft-Ausbreitung/Klima
HINWEIS: Kennwort: 425260
21. Ergänzungen
22. Energiewirtschaft 23. Arbeitnehmerschutz
24. Luftverkehrssicherheit
   

 Großkraftwerk Klagenfurt - Bürgerinitiativen Wer sich jetzt wehrt, zeigt Verantwortung!